top of page
  • AutorenbildSandra

Go Wild … Let’s Go

Heute hieß es nun Welcome to Go Wild Dallas Texas.


Haltet mich nicht für verrückt aber es fühlt sich an, als würde ich hunderte alte Freunde wiedersehen.

Ob Freundinnen aus Kanada, meine Soulsister von Barbados oder meine liebe Freundin Jennifer aus Washington die mich heute absolut überrascht hat… es fühlt sich einfach an, als würden wir uns schon ewig kennen.



Ein wenig Kultur muss allerdings auch sein. Nachdem ich letztes Jahr am Grab von John F. Kennedy war, hab ich mir heute die Stelle angeschaut an der er 22. November 1963 erschossen worden ist.

Danke Papa, dass Du mir davon erzählt hast.


An dieser Stelle wurde er das erste Mal getroffen.


Und hier traf ihn der tödliche Schuss direkt in den Kopf.


Aus diesem Gebäude wurden die Schüsse abgegeben.



Mein Uber auf dem Rückweg roch sowas von nach Hasch! Tja so ne Heimfahrt und High sein.. why not 🙄


Music auf laut und dann hat sie auch noch laut mitgesungen.

Aber sie war nett und klein. Und ich froh als wir zurück im Hotel waren.


Endlich Zeit zum relaxen & mein erster Pink Drink dieses Jahr.



Zum Abschluss noch ein Cupcake und nun ab ins Bett. Morgen startet der Tag um 5h, denn wir wollen um 6h in der Reihe stehen um einen guten Tisch zu bekommen und endlich Martha Stewart live zu sehen.


Howdie bis morgen.


25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Back in Dallas

Longhorns

コメント


bottom of page