top of page
  • AutorenbildSandra

Letzter Tag auf der Ranch

Mein letzter Tag auf der Ranch hätte nicht schöner sein können.


Ein letzter schöner Ausritt mit Amy & Teddy. Ein wenig kuscheln mit dem Eselchen & Copper.



Dann noch ein wenig Schießen, damit ich nicht nur blaue Flecken an den Beinen sind sondern auch noch an den Armen habe.


Zum Abschluss gab es das beste Steak dass ich jemals hatte im Steakhouse hier auf der Ranch.




Aber mein absolutes Highlight waren die Biskuits.


Davon hatte ich schon online gelesen. Und ja die sind wirklich gut.


Also hab ich die Kellnerin gefragt ob sie den Koch fragen könnte ob ich das Rezept haben kann, denn ich sammele Brot & Brötchen Rezepte aus der ganzen Welt. Sie sagte dann, oh das haben schon viele gefragt und er sagt that’s a secret! Aber sie würde ihn gerne nochmal fragen.


Ich hab dann gesagt: sagen sie ihm, er bekommt jetzt direkt im Tausch mein Curry Wurst Rezept und wenn ich zu Hause bin ein Deutsche Brötchen Rezept. 


Sie kam, dann strahlend zurück und sagte: ja er macht es, er schreibt es Dir auf.

Ich hab dann wie versprochen mein Curry Wurst Rezept geschickt und zu Hause übersetze ich dann noch mein Brötchen Rezept! 


Ja mich kann man mit einem gute Rezept glücklich machen. Da braucht es nicht viel mehr.



Jetzt genieße ich ein letztes Mal diesen Ausblick in meinem Schaukelstuhl und lausche dem Wind und den Geräuschen der Natur, bevor es morgen heißt bye bye Wildcatter Ranch, hello again Dallas.


Howdy bis morgen.


40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Back in Dallas

Longhorns

Comments


bottom of page