top of page
  • AutorenbildSandra

Warum gab es heute Kopfschüssen ?

Jetlag ist ein Arschloch. 4 Std Schlaf/ 1 Stunde lesen/ 2 Std Schlaf/ 2 weitere Std Schlaf/ lesen/ Einschlafgeplätscher Musik… ich geb’s auf.

4:30h kann man ja mal aufstehen.



Ne Dusche war auch nötig, dann grüner Tee aus der Kaffeemaschine, dann ein wenig an dem Tauschgoodies gewerkelt und dann Frühstück per Lieferservice. Roomservice hätte mich für ein 26 $ Frühstück, mit Servicegebühr, Liefergebühr & Steuer auf einmal 46 $ gekostet. Ähm nein danke. Netter Versuch.


Heute drehte sich alles um das Thema Tips & Tricks für Small Business Owners.


Der Begriff Headshots hat dann doch für einige Verwirrung gesorgt.


Was hab ich gelacht!!


Keine Angst, ich lebe noch und hab auch kein Loch im Kopf.



Besonders interessant waren die Vorträge über die Sellingoption Amazon Marketplace & Patreon. Patreon nutze ich ja schon, werde ich aber definitiv überarbeiten und Amazon Marketplace schau ich mir genauer an.


Den Tag hab ich mit 8 coolen Ladys in der Sugar Factory beendet. Und wenn ich heute Nacht nicht gut schlafe, dann weiß ich auch nicht.






Had the night of my life 😂


Howdie bis morgen.


25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Back in Dallas

Longhorns

Comments


bottom of page